Ermita del Conde, Vino de la Tierra de Castilla Bodega Ermita del Conde

Land
Spanien
Region
Castilla y Léon V.T.
Produzent
Bodega Ermita del Conde
Jahrgang
2011
Artikelkategorie
Rotweine
Preis
CHF 19.00 statt 24.00 inkl. MWST
Grossgebinde
6er Karton à 6
Abfüllung
75cl
Traubensorte
100% Tempranillo
Genussreif ab
sofort
Lagerfähigkeit
2022
 
BewertungsartJahrgangPunkte
Peñin201192 / 100
WeinWisser201118 / 20 Punkte

Vinifikation
Die Ernte findet in der ersten Oktoberhälfte statt. Die geerneteten Trauben gehen über 2 Selektionstische, in der ersten Stufe wird nach Büscheln selektiert, in der Zweiten wird Beere für Beere verlesen. Der Wein wird mit den eigenen Hefen bei 25-26º über 15 Tage spontanvergoren, danach liegt der Most mit den Schalen noch weitere 25 Tage im Stahltank, wo er täglich umgewälzt wird. In der zweiten Novemberhälfte kommt der Wein dann in Barriques aus französischer (Jupilles, Fontainebleu, 80 %) und aus amerikanischer (20 %) Eiche, in denen auch die malolaktische Gärung stattfindet.

Degustationsnotiz
Ein frischer Duft von reifen schwarzen Kirschen, Brombeeren, Pflaumen strömt mir in die Nase. Unterlegt wird das Ganze noch von einem Hauch Tabak. Das Barrique wird sehr dezent eingesetzt, nie wirkt es störend. Am Gaumen überzeugt er auf ganzer Länge. Herrliche Kirschnoten mit Aromen von Caramel und Honig, sehr elegant und straff mit einem fruchtigen, langen Finale.

Geschichte
Der Besuch auf Ermita del Conde ist immer eine Freude. Vor der Degustation werden wir auf eine kleine Reise mit dem Pick-Up auf einen kleinen Berg mitgenommen. Auf dessen Rückseite liegt ein karges Feld mit uralten, bis zu 100-jährigen Reben. Unglaublich diese Fernsicht und diese Stille ? man sieht kein Haus, einfach nur diese Weite, extrem beruhigend. Von hier kommt die Basis für den «El Vuelo». Dass hier schöne Weine entstehen können, versteht man schnell. Aber zu so einem günstigen Preis? Das ist kaum zu glauben! Im nahen Ribera del Duero würde dieser Wein sofort das Doppelte oder noch mehr kosten.

Passt zu
Ideal zu Lammgigot oder Kaninchen.


ANZAHL